Deutsch-französischer Freundeskreis

Wachenheim-Cuisery e.V.

Wachenheim an der Weinstraße und Cuisery im Burgund verbindet seit über 40 Jahren eine aktive und herzliche Freundschaft, die neben wechselseitigen Besuchen mehrere Veranstaltungen umfasst.

 

Frankophile Wachenheimerinnen und Wachenheimer, aus Frankreich Zurückgekehrte und sogar "echte" Franzosen gestalten mit Witz und Kreativität das Vereinsleben des Deutsch-französischen Freundeskreises Wachenheim-Cuisery e.V., wegen seines unaussprechlichen Namens liebevoll DFFK abgekürzt.

 

In diesem Jahr lud der DFFK zum "Lutherische Urknall", einer Lesung des durch die Tagespresse RHEINPFALZ bekannten elsässischen Theologen und Autoren Martin Graff. Bei vollem Haus beleuchtete Graff Ähnlichkeiten, Absonderlichkeiten und Unterschiede der französischen und der deutschen Mentalität und gelangte letztendlich zur Erkenntnis, warum die Reformation in Deutschland so erfolgreich sein konnte und in Frankreich nicht. 

 

Freuen Sie sich auf die nächste Veranstaltung mit dem umwerfenden, facettenreichen Pierre Amblard, der als waschechter Lyonais seine Aufgabe darin sieht, die Missetaten seiner französischen Landsmänner im Wachenheim des 17.Jahrhunderts wieder gut zu machen...